0621 379 090 72

Öffnungszeiten
Montag – Freitag
8:00 Uhr – 17:00 Uhr

Utilitywise Kundenservice
Tel: 0621 379 090 73

Smart Meter Angebot

Smart Meter Angebot

Handeln Sie schnell - Fordern Sie noch heute unser Smart Meter Angebot an und sichern Sie sich 10% auf unseren Verkaufspreis.

Fordern Sie noch heute Ihr unverbindliches Smart Meter Angebot an

Schnell und unkompliziert füllen Sie ganz einfach das untenstehende Formular aus.
Unsere Experten werden Ihnen dann ein individuelles Angebot unterbreiten.

News

  • Zeitumstellung – Auswirkung auf den Energieverbrauch

    Es ist wieder soweit – am Sonntag, den 30. Oktober beginnt die Winterzeit. Die Uhr wird dann um Punkt 3:00 Uhr um 1 Stunde zurückgestellt.

  • Der Messstellenbetrieb – Warum ein Wechsel Sinn macht

    Der Messstellenbetrieb – Warum ein Wechsel Sinn macht Dass man heutzutage den Stromlieferanten wechseln kann, weiß mittlerweile fast jeder. Dass man auch den Messstellenbetreiber wechseln kann, wissen jedoch nur wenige. Was ist überhaupt ein „Messstellenbetreiber“? Ein Messstellenbetreiber ist ein Unternehmen, das für den Einbau, den Betrieb, die Wartung und die…

  • Energiecontrolling – Strategien für effektives Energiemanagement

    Insbesondere vor dem Hintergrund des Klimaabkommens von Paris und den instabilen Strompreisen und Abgaben auf Energie, sind Unternehmen dazu aufgehalten, ihren Energiehaushalt zu überdenken. Energiecontrolling ist das Schlagwort – ein Begriff, der in den letzten Jahren immer wichtiger geworden ist. Lesen Sie hier, für wen sich Energiecontrolling lohnt und welche…

  • Energieeffizienz in Europa

    Die Städte sind die Energiezentren in Europa. Das ist keine Frage. Aber welche Stadt schafft es dennoch, den Energieverbrauch möglichst gering zu halten? Erfahren Sie mit dieser interaktiven Karte, in welchen Städten die umweltfreundlichsten und die CO2-bewusstesten Bürger leben. Und vergleichen Sie dabei 19 europäische Städte sowie deren Pro-Kopf-Energieverbrauch.

  • Smartmeter-Rollout 2017: Vorteile für Unternehmen

    Offiziell trifft der Smartmeter-Rollout seit Beginn 2017 alle Gewerbetreibenden – kleine Betriebe und Großunternehmen. Danach muss jeder vom Messstellenbetreiber neu einzubauende Stromzähler ein intelligenter Stromzähler sein. Seit der Liberalisierung des Messwesens können Betriebe ihren Messstellenbetreiber selbst wählen. Doch wenige machen Gebrauch von diesem Grundrecht. Seit Januar 2017 (nach neusten Angaben…

  • Zeitumstellung – Auswirkung auf den Energieverbrauch

    Es ist wieder soweit – am Sonntag, den 30. Oktober beginnt die Winterzeit. Die Uhr wird dann um Punkt 3:00 Uhr um 1 Stunde zurückgestellt.

  • Der Messstellenbetrieb – Warum ein Wechsel Sinn macht

    Der Messstellenbetrieb – Warum ein Wechsel Sinn macht Dass man heutzutage den Stromlieferanten wechseln kann, weiß mittlerweile fast jeder. Dass man auch den Messstellenbetreiber wechseln kann, wissen jedoch nur wenige. Was ist überhaupt ein „Messstellenbetreiber“? Ein Messstellenbetreiber ist ein Unternehmen, das für den Einbau, den Betrieb, die Wartung und die…

  • Energiecontrolling – Strategien für effektives Energiemanagement

    Insbesondere vor dem Hintergrund des Klimaabkommens von Paris und den instabilen Strompreisen und Abgaben auf Energie, sind Unternehmen dazu aufgehalten, ihren Energiehaushalt zu überdenken. Energiecontrolling ist das Schlagwort – ein Begriff, der in den letzten Jahren immer wichtiger geworden ist. Lesen Sie hier, für wen sich Energiecontrolling lohnt und welche…

  • Energieeffizienz in Europa

    Die Städte sind die Energiezentren in Europa. Das ist keine Frage. Aber welche Stadt schafft es dennoch, den Energieverbrauch möglichst gering zu halten? Erfahren Sie mit dieser interaktiven Karte, in welchen Städten die umweltfreundlichsten und die CO2-bewusstesten Bürger leben. Und vergleichen Sie dabei 19 europäische Städte sowie deren Pro-Kopf-Energieverbrauch.

  • Smartmeter-Rollout 2017: Vorteile für Unternehmen

    Offiziell trifft der Smartmeter-Rollout seit Beginn 2017 alle Gewerbetreibenden – kleine Betriebe und Großunternehmen. Danach muss jeder vom Messstellenbetreiber neu einzubauende Stromzähler ein intelligenter Stromzähler sein. Seit der Liberalisierung des Messwesens können Betriebe ihren Messstellenbetreiber selbst wählen. Doch wenige machen Gebrauch von diesem Grundrecht. Seit Januar 2017 (nach neusten Angaben…